Social Media Trends 2023 – Welche Trends Du jetzt für ein erfolgreiches Jahr kennen solltest

veröffentlicht von Hannah Evers

Social Media hat heutzutage Einzug in alle Bereiche des Lebens gehalten. Doch die goldene Zeit für Unternehmen auf Facebook und Instagram ist vorbei. Reine Anwesenheit auf Social Media reicht schon lange nicht mehr, um als Unternehmen hervorzustechen. Wer jedoch mit dem Trend geht, hat auch heute noch gute Chancen, auf Social Media eine hohe Reichweite und damit mehr Follower und Kunden zu gewinnen.

Wir geben Dir die Trends für 2023 mit an die Hand, damit Du im neuen Jahr die Ziele für Dein Unternehmen erreichst.

Video-Inhalte nutzen, um Vertrauen zu schaffen

Lange galten Bilder als das wichtigste Mittel, Aufmerksamkeit auf Social Media zu erlangen. Doch längst sind Bilder von Videos abgelöst worden. Egal, ob kurze Videos auf TikTok oder Instagram oder längere Videos auf Youtube – Videos werden die Zukunft auf Social Media sein. Video-Inhalte schaffen Vertrauen und Authentizität. Zeige Dein Gesicht und die Verbundenheit zu Deinem Unternehmen wird bei den Nutzern steigen, denn: Menschen suchen Menschen, keine Firmen. Erzähle in Videos Geschichten, zeige Dich menschlich und nahbar. Deine Zielgruppe wird Dich dafür mit Vertrauen und Treue belohnen. Und auch finanziell wird es sich für Dich rentieren, denn Kaufentscheidungen werden immer schneller und emotionaler getroffen.

Das bedeutet aber auch: Wer heute nur noch auf Bilder setzt und auf Videos verzichtet, wird in Zukunft deutlich an Relevanz verlieren.

Kurzzeitige Inhalte – ein Trend der sich verstärkt

TikTok und Instagram-Stories leben es vor: Kurz und knapp, am besten in bewegten Bildern. Die Aufmerksamkeitsspanne des Users lässt nach, dadurch werden zu lange Inhalte wesentlich seltener konsumiert. Inhalte, die nur eine kurze Zeit verfügbar sind, erhöhen außerdem den Suchtfaktor der Community. Mache Dir den Suchtfaktor zu Nutze und veröffentliche regelmäßig Inhalte, wie Bilder oder vor allem kurze Videos in den Stories. Hier erhältst Du die Aufmerksamkeit, die über die normalen Beiträge nicht mehr zu erreichen ist.

Der Diskotheken-Effekt- Der Weg zur Differenzierung

Auch wenn heute Facebook und Instagram noch die größten Social Media Plattformen sind, zeigt sich der Trend hin zur Differenzierung, ähnlich wie bei Diskotheken. Social Media Plattformen, die vor allem eine spezielle Zielgruppe bedienen, sind auf dem aufstrebenden Weg. Hierzu gehören unter anderem TikTok und LinkedIn. TikTok dient hier vor allem als Sprachrohr der jüngeren Generation. LinkedIn dagegen entwickelt sich aktuell zum wichtigsten Instrument im Bereich B2B. 

Der Trend zeigt: Nicht mehr für jedes Ziel sind die größten Plattformen Facebook und Instagram die vielversprechendsten Kanäle. Das bedeutet, dass Du Dich intensiv damit auseinandersetzen musst, wo Deine Zielgruppe zu finden ist, um dann den passenden Kanal für Dich und Dein Unternehmen auszuwählen. Du bist dir nicht sicher, wo sich Deine Zielgruppe aufhält und fühlst Dich von der Fülle an Möglichkeiten überfordert? Die Zeit, alle Plattformen zu bespielen, fehlt Dir im Arbeitsalltag einfach? Wir beraten Dich gerne und helfen Dir, Deine Zeit effektiv zu nutzen und mit möglichst wenig Aufwand die größten Erfolge zu erzielen.

Recruiting über Social Media – der Weg neue Mitarbeiter zu gewinnen

Das Verhältnis hat sich längst verschoben: Heute bewirbt sich nicht mehr der Arbeitnehmer beim Unternehmen, vielmehr bewirbt sich das Unternehmen beim Arbeitnehmer. Hinzu kommt, dass es eine große Menge von wechselwilligen Kandidaten gibt, die jedoch nicht aktiv nach Jobs suchen. Das bedeutet, dass dieses Personal nicht über klassische Stellenausschreibungen auf Jobportalen zu erreichen ist. Genau hier liegt die Chance von Social Media. Hier erreichst Du Menschen genau in ihrem privaten Umfeld und kannst sie dort nicht nur auf Dich aufmerksam machen, sondern auch direkt von Dir überzeugen. Der Markt im Bereich Recruiting entwickelt sich aktuell rasant schnell auf Social Media. Um wirklich herauszustechen, reicht es jetzt schon nicht mehr, einfach ein PDF mit Daten zur Stelle zu posten. Vielmehr solltest Du hier Formulare nutzen, die eine Bewerbung direkt innerhalb von 2 Minuten ermöglichen. 

Wenn Du auf der Suche nach Mitarbeitern bist, solltest Du diesen Trend auf keinen Fall verpassen, denn über Social Media lässt sich hochqualifiziertes und loyales Personal finden.

Du hast oft Schwierigkeiten, qualifiziertes Personal über traditionelle Methoden zu finden? Es ist mühsam, verschiedene Stellenanzeigen zu schalten, Geld zu investieren und dann festzustellen, dass keine Bewerbungen reinkommen. Wir helfen Unternehmern, das richtige Personal zu finden, indem wir die Social Media Plattformen effektiv nutzen, um potenzielle Bewerber zu identifizieren und sie dann zu qualifizierten und engagierten Mitarbeitern zu machen.

Content – setze auf überzeugende Inhalte

Anzeigen alleine bringen oft nicht mehr den gewünschten Erfolg. Die Customer Journey verläuft schon lange nicht mehr linear, sondern ist eher vielfältig. Ein wichtiger Teil nimmt dabei auch der veröffentlichte Content ein. Dein potenzieller Kunde informiert sich über Dich, und das längst nicht mehr ausschließlich über Deine Website. Vielmehr ist Dein Social Media Kanal der Türöffner zu den Kunden. Hier kannst Du Dir und Deinem Produkt Authentizität verleihen oder Deine Position als Experte stärken. Wenn Du es schaffst, hier zu überzeugen, wird aus einem potenziellen Kunden ein echter Kunde. Wenn Du Dich bisher davor gescheut hast, Inhalte zu erstellen, ist es 2023 höchste Zeit, dies zu ändern.

Die Social Media Trends 2023 – auch etwas für Dich!

Auch 2023 werden sich Social Media Plattformen und vor allem seine Nutzer weiterentwickeln. Viele Tendenzen, die sich bereits im Jahr 2022 abgezeichnet haben, werden sich im nächsten Jahr verstärken. Wenn Du die sich abzeichnenden Trends bisher noch nicht genutzt hast, wird es höchste Zeit, diese im Jahr 2023 umzusetzen. 

Deine Social Media-Kampagnen bringen aktuell keine Ergebnisse? Erreiche im Jahr 2023 mehr Reichweite, mehr Follower und mehr Kunden. Unsere Social Media Agentur hilft Dir dabei, die richtigen Strategien für Dein Unternehmen zu finden und endlich Deine Ziele zu erreichen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch anfragen

Werden Sie jetzt (gemeinsam mit uns) erfolgreich für Social Media!

marctorke kommunikations GmbH & Co. KG
Marc Torke
Sonsbecker Straße 61
46509 Xanten

  • +49 176 848 437 17
  • info@marctorke.de
  • Zum Newsletter anmelden
Logo: Marc Torke Social Media Marketing aus Xanten

Als Social Media Marketing-Agentur aus dem Herzen von Xanten für Unternehmen, Städte und Kommunen.

Sales Champion Award Gewinner - Dirk Kreuter
Badge: ECO - Verband der Internetwirtschaft
Scroll to Top